Hoyer Motors
Andritz Leader Board

Mechanische Schwingungen mindern

14. und 15. Mai In diesem Seminar werden Grundlagen und Maßnahmen zur Minderung von Schwingungen mechanischer Systeme vermittelt. Ausgehend von der Modellbildung und Analyse mechanischer Systeme werden die Methoden Schwingungsisolierung, -tilgung und -dämpfung sowie die Strukturmodifikation zum Zwecke der Schwingungsreduktion im Theoretischen erklärt und anhand von praktischen Beispielen vertieft. Eine experimentelle Übung zur Strukturmodifikation rundet dieses Seminar ab. Technische Akademie, Esslingen, www.tae.de

Schwingungsseminar

4. bis 8. Juni Diese Veranstaltung richtet sich an Techniker, Ingenieure und Sachverständige, zu deren Aufgaben die Messdatenauswertung und Diagnose gehört. Zertifizierungsvoraussetzung: Nachweis von 18 Monaten Erfahrung im Bereich der Schwingungsmesstechnik. Am Kurs und der Prüfung kann man jedoch auch ohne die entsprechende Erfahrung teilnehmen. Abschluss: Zertifizierter Schwingungsanalyst Category II gemäß ISO-Standard 18436-2. Hinweis: Die Abschlussprüfung umfasst 100 Fragen, die innerhalb von 180 Minuten beantwortet werden müssen. Sie gilt als bestanden, wenn mindestens 70 % der Fragen richtig beantwortet wurden. Prüftechnik Dieter Busch, Ismaning, www.pruftechnik.com/de

Optimierung des Gesamtsystems Rohrleitung, Pumpen- und Armaturen

18. und 19. Juni Die Themen von Teil 1 beziehen sich auf die (strömungs)technische Auslegung von Pumpen, Armaturen und Rohrleitung als Gesamtsystem: Die Grundlagen und wesentlichen technischen Eigenschaften der Systemelemente Rohrleitung und deren Einbauten (Fittings), der Armaturen und Pumpen werden erläutert. Die Themen von Teil 2 beziehen sich auf die vertiefte Systembetrachtung bezüglich Anfahrvorgängen bei der Inbetriebnahme neuer und bestehender Anlagen, Betrieb und technischer Instandhaltung: Betriebliche Anwendungsbeispiele einschließlich dynamischer Effekte wie Druckpulsationen und Schwingungen, spezielle Bauformen von Pumpen und Armaturen und instandhaltungsrelevante Fragen werden vorgestellt. Haus der Technik, Essen, www.hdt-essen.de

Anwenderseminar Wasser und Abwasser

21. und 22. Juni Es werden alle im Bereich Wasser und Abwasser verwendeten Messprinzipien behandelt, miteinander verglichen und gegeneinander abgegrenzt. Dazu zählen die kapazitive Messung und die Druckmessung sowie die Puls-Echo-Messverfahren Radar, Ultraschall und Geführtes Radar. Für jedes Messprinzip steht ein umfangreiches Gerätesortiment zur Verfügung, an welchem die physikalischen Grundlagen, Signalübertragung, Montage und Bedienung erklärt werden. Die Themen Vibrationsgrenzschalter, Überfüllsicherungen und Visualisierung runden das Seminar ab. Vega Grieshaber, Schiltach, www. vega.com

Fachseminar: Dosiertechnik

26. und 27. Juni Im 2-tägigen Fachseminar erlernen die Teilnehmer das technische Wissen zur Auswahl und zum Einsatz von Prominent Dosierpumpen. Der Inhalt: Aufbau und Technik der Dosierpumpen Beta B, Gamma/ X, Delta und Sigma (Steuerungstyp), Bedienung und Wartung, gezielte Auswahl einer Dosierpumpe, Installationen mit optimalem Zubehör, externe Ansteuerung, Erkennen von Ursachen bei Fehlfunktionen und deren Behebung, Vorteile des neuen Dosiersystems Dulcodos universal sowie Exakte Messung der Dosiermenge für pulsierende Ströme mit dem Ultraschall-Durchflussmessgerät Dulcoflow. Prominent, Heidelberg, www.prominent.de