Hoyer Motors
Wangen

 

Druckstöße, Dampfschläge und Pulsationenin Rohrleitungen

11. und 12. Juni Das Seminar soll zunächst ein grundsätzliches Verständnis der physikalischen Phänomene in Leitungsnetzen vermitteln. Hierzu werden die Vorträge, durch Videoclips und Handskizzen am Clipboard ergänzt, anschaulich erläutert und diskutiert. Darauf aufbauend werden die mathematisch-physikalischen Grundlagen sowie, im Anschluss, vereinfachte Berechnungsverfahren vorgestellt und ihre Anwendungsmöglichkeiten und -grenzen erörtert. Aufschlussreiche Fallbeispiele und Vermeidungsmaßnahmen runden das Seminar ab. Haus der Technik, Essen, www.hdt.de

Workshop Gerätebedienung

14. und 15. Juni Mess- und Regeltechniker, Projektierer und Betriebselektriker aus allen Branchen erlernen den Umgang mit Pactware von Vega und die Auswahl der richtigen Geräteparameter. Ebenso werden die Diagnose- und Asset-Managementfunktionen erklärt und die Anpassung an die eigenen Messaufgaben geübt. Im Verlauf des Seminars lernen die Teilnehmer Pactware von Grund auf kennen und gewinnen mehr und mehr Sicherheit im Umgang mit der Software. Für die Teilnehmer steht ein umfangreiches Gerätesortiment und ein PC mit der aktuellen Software zur Verfügung. Vega Grieshaber, www.vega.com/de

Industrie 4.0 - Das vernetzte Unternehmen

28. und 29. Juni Industrie 4.0 schafft die Basis für innovative neue Geschäftsmodelle, die den Kundennutzen in den Vordergrund rücken. Cyber-physische Systeme fördern die Dematerialisierung und die Vernetzung von Produkten und Dienstleistungen. Die Veranstaltung zeigt die Potenziale und den Weg, um hier frühzeitig die Chancen wahrzunehmen. Das Seminar betrachtet die Bausteine Kunde, Produktion, Prozesse, Mitarbeiter, Führung, Technologien, Netzwerke und zeigt den integrativen Ansatz von Industrie 4.0. Technische Akademie Esslingen, www.tae.de

Pumpen in konventionellen Kraftwerken

27. bis 30. Juni Die Teilnehmer vertiefen ihr Wissen über hydraulische Zusam-menhänge, konstruktiven Aufbau und Werkstoffe bei Pumpen und Armaturen in konventionellen Kraftwerken. Das Seminar richtet sich vorallem an Ingenieure und Techniker konventioneller Kraftwerke, Anlagenbauer sowie Planungsgesellschaften und Abnahmeorganisationen. KSB, Frankenthal, www.ksb.de

Unsicher oder sicher? Was Sie bei Dichtungen wirklich beachten müssen

13. September Die Veranstaltung vermittelt alle erforderlichen Kenntnisse zur richtigen Dichtungsauswahl, der richtigen Montage auf Basis des aktuellen Standes der Technik und gibt Empfehlungen für sich daraus ergebenden Maßnahmen. Unsicher oder sicher? – Das wird mit Sicherheit geklärt. Das Seminar richtet sich beispielsweise an Ingenieure, Techniker, Meister aus den Bereichen Neuanlagen-Planung, Spezifikation und Instandsetzung. Isgatec, Mannheim, www.isgatec.com

Cybersicherheit. IT-Infrastruktur der Wasserwirtschaft wirksam schützen

20. September Die Informationstechnik bringt viele Verbesserungen und ist heute aus der Wasserwirtschaft nicht mehr weg zu denken. Sie birgt aber auch Gefahren. Im schlimmsten Fall können Ver- und Entsorgungseinrichtungen komplett lahm gelegt werden. Ein wirksamer Schutz der IT vor Ausfällen oder kriminellen Attacken ist für die Wasserwirtschaft entscheidend. GFA, Essen, www.gfa.de