Hoyer Motors
Wangen Juli
Pumpe DE Nr. 3

Pumpe DE
auch komplett im Internet!
Für die digitale Version von
Pumpe DE hier klicken.

Pumpe DE 4, Service und Instandhaltung im digitalen Zeitalter, erscheint
am 26. September 2019.

AxflowRectangle_AprMaiJune
Andritz MediumRectangle
Themen 2019

Pumpe DE erscheint im Jahr 2019 fünfmal. Mit Berichten über die folgenden Themen informiert Pumpe DE stets über aktuelle Entwicklungen: Service im Digitalen Zeitalter, Kooperationen, und Dezentrale Intelligenz. Verstopfung ist daneben ein Leitthema für jedes Heft.
... lesen Sie mehr

Noch keine Abonnement? Klicken Sie auf Abonnement um Pumpe DE regelmäßig lesen zu können.

Aktivitäten 2019

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Messe AG organisieren wir die 9. Hannover Messe PUMP PLAZA – das Kompetenzzentrum für Pumpen, Pumpensysteme und Komponenten auf die Hannover Messe von der 1. Bis 5. April 2019. Mit unsere erfolgreiche Messe Konzepten sind wir weiterhin aktive in die Niederlande mit der Pump Plaza auf der Maintenance Next in Rotterdam (April) und der Pumps & Process Plaza auf die Aquatech Amsterdam (November).

Informationsplattform für Industrie 4.0 

Die FMB – Zuliefermesse Maschinenbau, die vom 6. bis 8. November in Bad Salzuflen stattfindet, bietet sich als Forum und Informationsplattform zum Austausch über Digitalisierungsthemen an.

Die FMB – Zuliefermesse Maschinenbau, die vom 6. bis 8. November in Bad Salzuflen stattfindet, bietet sich als Forum und Informationsplattform zum Austausch über Digitalisierungsthemen an. Die Messe gibt dem Besucher verschiedene Möglichkeiten, sein Wissen über Industrie 4.0 in der Praxis zu erweitern. Namhafte Aussteller wie Beckhoff, Siemens, Phoenix Contact, Turck, Pilz und Wago gehören zu den führenden Treibern der Digitalisierung in der gesamten Industrie. Darüber hinaus werden viele kleinere, spezialisierte Unternehmen Industrie 4.0-gerechte Lösungen und Dienstleistungen für definierte Anwendungsfelder vorstellen. Das Spektrum reicht hier von der Entwicklung über Produktion, Montage und Intralogistik bis zur Instandhaltung. Unabhängig davon, ob man von Industrie 4.0, von Digitalisierung oder vom Internet der Dinge (IoT) spricht: Die große Mehrheit der mittelständischen Industrieunternehmen erprobt mindestens einen „Business Case“ zur Digitalisierung der Geschäftsprozesse und sammelt Erfahrungen auf diesem neuen und mitunter unübersichtlichen Aufgabenfeld. Dabei können auch Spezialisten für Industrie 4.0 nur schwer absehen, wohin die Reise letztlich geht. Entsprechend groß ist der Informationsbedarf bei den Entscheidern. In dieser Situation sind Praxisbeispiele ebenso hilfreich wie Gespräche mit Experten und Verantwortlichen aus anderen Unternehmen. 

 
Lesen Sie mehr Zurück www.fmb-messe.de